Ein Bild der Schule am Pegasuseck
 
 

In der Adventszeit haben die Schüler*innen des Religionsunterrichts über die Situation hilfsbedürftiger Menschen in unserer Stadt nachgedacht. Unter dem Motto „ Weihnachten mal anders“ wurden viele Päckchen für wohnungslose Menschen am Rande unserer Gesellschaft gepackt. Vielen Dank an alle Schüler*innen und Eltern für die vielen Spenden, die uns erreicht haben. Ein großes Dankeschön auch an alle, die fleißig gepackt, verschnürt und verziert haben. Der Kältebus der Berliner Stadtmission hat am Donnerstag die Päckchen abgeholt und wird für die Verteilung sorgen. Wir hoffen, dass diese Geschenke viele einsame Herzen in unserer Stadt ein bisschen glücklicher machen, die es in dieser weihnachtlichen Zeit noch schwerer haben als ohnehin schon.
Ich wünsche allen ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest
Gabriele Fuhrmann

  • 20201217_102744
  • IMG-20201218-WA0002
  • Pckchen_im_Bus
Zum Seitenanfang